10. Station – Engelsflügel

FlügelLass dich beflügeln!

Lass dich beflügeln zu einer größeren Weite, die dich erfahren lässt, wie du aufgehoben bist zwischen Erde und Himmel.
Lass dich fallen in eine tiefere Wirklichkeit, die dich erahnen lässt, wie du eingebunden bist in Schöpfung und Kosmos.
Lass dich beflügeln zu einem mutigen Sprung, der dich erleben lässt, wie durch Loslassen sich neue Perspektiven eröffnen.
Lass dich fallen in eine ungewisse Zukunft, die dich erkennen lässt, wie du aufgefangen bist im Urgrund allen Lebens.
(Pierre Stutz)

Die aber, die dem Herrn vertrauen, schöpfen neue Kraft,
sie bekommen Flügel wie Adler.
Sie laufen und werden nicht müde,
sie gehen und werden nicht matt.
(Jes 40,31)


← vorherige Station